Dezember, 2008


19
Dez 08

Spielend gedeihende Webapps

Ein sehr symphatischer Name für ein neues Web Framework: Play!. Es ist ein weiterer Anlauf den inzwischen recht komplexen Java Enterprise Stack auf die Kernbelange runterzudampfen, die man für eine typische MVC basierte Webapplikation benötigt. Dabei kommen erprobte Komponenten für Persistenz (Hibernate), Authentifizierung (OpenID), Caching (memcache) zum Einsatz. Besonders erwähnenswert, dass von vornherein das HTTP im Zentrum der Konfiguration steht, und damit sehr einfach eine REST Schnittstelle implementiert werden kann.

Viel Spaß beim Spielen!