Oktober, 2008


16
Okt 08

Spass an Logfiles

Noch nie hat das Verfolgen von Log Dateien in Echtzeit soviel Spass bereitet, wie mit glTail. Einem fantastischem (Ruby basiertem) Tool, das sich einfach per SSH an eine oder mehrere Apache Instanz verbindet, und dort inkrementell die neuesten Einträge per tail abgreift und auswertet. Die grafische Darstellung ist sehr ansprechend mit OpenGL umgesetzt und erinnert stark an ein Pong Spiel zwischen den anfragenden Usern und dem antwortendem Webserver. Das Tool lässt sich mit dem Installieren eines gem Files schnell an den Start bringen, und ist durch eine (leider so gut wie nicht dokumentierte) Konfigurationsdatei in vielen Bereichen anpassbar. Das schön dabei, nicht nur Apache access logs können visualisiert werden, sondern auch weitere Webserver, Mailserver, DB Server Logs.