Januar, 2008


24
Jan 08

Traumhochzeit im Winter

Tatsächlich konnte ich meinen Augen kaum glauben, als ich heute auf der grails Webseite vom ersten Release eines Flex Plug-Ins las. Dank gebührt Marcel Overdijk, der sich BlazeDS (die seit kurzem als Open-Source zur Verfügung steht) geschnappt und sehr elegant als Plug-In verpackt. Nachdem Installieren des Plug-Ins kann sofort auf alle Service Klassen per AMF Remote Object Calls zugegriffen werden, auch die MXML Dateien (so denn sie unterhalb des webapp Verzeichnisses liegen) im Development Modus direkt in SWFs übersetzt. Und nicht zu vergessen (eines der wirklich praktischsten Dinge an Grails), das Redeploy/Durchstarten des Applikationsservers erlaubt nun ein wirklich ungebrochenen Arbeitszyklus.

Insgesamt eine Runde Sache (und das bereits bei der Versionsnummer 0.1 des Plug-Ins), bleibt zu hoffen, dass die anderen angekündigten Features (Scaffolding, Generierung der AS Domain Gegenseite) bald herauskommen.


18
Jan 08

Grails macht sich b(e)reit …

Nachdem die Version 1.0 in den Startlöchern steckt und noch für Januar angekündigt ist, scheint Graeme Rocher (Grails Vater) sich in bester Laune zu befinden, und macht sich auf, um die an Rails verlorenen Jünger wieder einzuholen. Jedenfalls erweckt sein jüngster Blogeintrag diesen Eindruck, und macht klar, warum Java Entwickler getrost wieder Rails vergessen können.

Toi-toi-toi!