Neues Tier im Java Zoo: aPOJO

Schöner Eintrag um die Ecke bei Spring-Tips, der wohl allen Puristen aus dem Herzen spricht und die Frage aufwirft: dürfen POJOs eigentlich POJOs heissen, wenn sie immer häufiger mit Annotations angereichert werden, oder sollten diese besser aPOJOs (annotated POJOs) heissen?

Gerade gestern kam ich in die Verlegenheit mit Hibernate Search ein paar Tests durchzuführen, und war überrascht, dass sich keine Informationen darüber finden liessen, wie man ohne Annotations die Entitäten für die Volltext-Indexiering aufpimpen kann, also griff ich zu … Annotations.

Leave a comment